Aktuelles NRWSPD

Der Landesparteirat der NRWSPD hat einen neuen Vorstand gewählt. Nachdem die frisch gewählte Bundestagspräsidentin Bärbel Bas nach elf Jahren nicht erneut für den Vorsitz antrat, wurde Jürgen Coße zunächst digital, dann per Briefwahl heute zu ihrem Nachfolger gewählt. 45 Stimmen und eine Enthaltung entfielen auf den Bundestagsabgeordneten. Zu seinen Stellvertreterinnen wurden Aylin Doğan (44 Stimmen),

Aktuelle Artikel

Neuigkeiten

03.12.2021 10:57 CORONA-BESCHLÜSSE VON BUND UND LÄNDERN – „JETZT IST DIE ZEIT FÜR SOLIDARITÄT“
Der künftige Bundeskanzler Olaf Scholz hat die Bevölkerung in Deutschland auf eine „große nationale Anstrengung“ zur Bekämpfung der Corona-Pandemie eingeschworen. Die Corona-Beschlüsse von Bund und Ländern im Überblick: „Es geht um eine große nationale Anstrengung, und es geht um Solidarität“, sagte Scholz am Donnerstag nach einer Schaltkonferenz mit der geschäftsführenden Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und

Ein Service von websozis.info

Marc Jaziorski als UB Vorsitzender bestätigt!

Am Samstag wurde unser Ortsvorsitzender Marc Jaziorski auch als Vorsitzender für den Kreis Borken bestätigt.

Auf dem Foto von links: Ursula Schulte (MdB), Sahrah Weiser 3.v.r. (unsere Kandidatin fürs EU Parlament) sowie die Delegierten aus Gescher Klaus, Dennis und Claudia.

Es war ein langer aber auch sehr spannenden Parteitag. Mit Marc haben wir weiterhin einen hervorragenden UB-Vorsitzenden und einen guten Draht in den Kreis.

Marc Jaziorski weiterhin Vorsitzender des SPD Unterbezirkes Borken

Der alte Vorsitzende ist auch der neue Vorsitzende. Mit überwältigender Mehrheit wurde Marc Jaziorski beim Parteitag des SPD Unterbezirkes Borken in Bocholt im Amt bestätigt. Zu den ersten Gratulanten zählte Bundestagsabgeordnete Ursula Schulte.

Prominenter Besuch im Haus Hall

Besuch der Behindertenbeauftragten Verena Bentele (3. v.L.) im Haus Hall

Als "Meckerin" in Sachen Behindertenpolitik bezeichnete sich Verena Bentele, Beauftragte für die Belange behinderter Menschen gestern Abend im Festsaal der Stiftung Haus Hall. Eingeladen zu einer Podiumsdiskussion hatte die SPD-Bundestagsabgeordnete Ursula Schulte. "Als Berichterstatterin für den Bereich Behindertenpolitik ist es mir wichtig, dass wir die aktuellen Beratungen um das Bundesteilhabegesetz kritisch begleiten. Wenn wir Selbstbestimmung und eine gerechte Teilhabe für Menschen mit Behinderungen fordern, dürfen wir Beschäftigungsfragen nicht ausklammern. Schließlich bedeutet Arbeit zu haben, die Basis für ein selbstbestimmtes Leben."

SPD verabschiedet Westmünsterland-Erklärung Integration im ländlichen Raum - Anders ist angekommen

Unter dem Motto "Anders kommt an" haben die beiden SPD-Unterbezirke Borken und Coesfeld am vergangenen Samstag in Gescher die Westmünsterland-Erklärung verabschiedet. "Sie beschäftigt sich", so SPD-Unterbezirksvorsitzender Marc Jaziorski, "mit der Integration von Flüchtlingen im ländlichen Raum. Es gibt sicherlich viele Erklärungen und Resolutionen zu diesem Thema, aber keine, die den Schwerpunkt auf die ländlichen Strukturen legt."

SPD-Kandidaten läuten heiße Phase ein

Unterbezirk Borken: Sechs Bewerber ums Bürgermeisteramt stellten sich beim Unterbezirksparteitag im Bocholter Landhaus Knuf vor. Unterbezirks-Vorsitzender Marc Jaziorski eröffnete den Parteitag "Wir müssen noch eine Schippe drauf legen - ab jetzt gehts in die heiße Phase". Auch Ursula Schulte gab sich kämpferisch: "Wir können Bürgermeister und Ihr könnt das auch" sprach Sie zu den sechs Kandidaten gewandt. "Wahlkampf ist anstrengend, aber macht auch viel Spaß".

Gerhard Ludwig ist Landratskandidat
Unterbezirksvorsitzender Marc Jaziorski (links) und Landratskandidat Gerhard Ludwig (rechts).

Bei der gestrigen Wahlkreiskonferenz im Borkener Vennehof wurde Gerhard Ludwig (59) aus Borken zum Landratskandidaten gekürt. Er erhielt 74 von 76 Stimmen. Ludwig kündigte an, keinen agressiven sondern einen sehr offensiven Wahlkampf führen zu wollen. Für Ludwig ist "Soziales" ein wichtiges Thema, das bei der aktuellen CDU/FDP Mehrheit im Kreistag zu kurz komme. So kann es nicht sein, dass bei einer durchaus sinnvollen Investition von rund 16 Millionen Euro für das Kulturhistorische Zentrum keine 12.000 Euro für die Verbraucherzentrale übrig seien.

Einstimmiges Votum für Gerhard Ludwig
Gerhard Ludwig (Bildmitte), UB Vors. Marc Jaziorski (r.) und Kreisfraktionschefin Elisabeth Lindenhahn (l.)

Jetzt müssen die Delegierten bei der Wahlkreiskonferenz am kommenden Samstag, den 22. Februar - Beginn 9:30 Uhr - im Borkener Vennehof nur noch „Ja“ sagen. Mit einem einstimmigen Votum des Vorstandes, hat am Freitagabend der SPD Unterbezirk Gerhard Ludwig als SPD-Landratskandidat vorgestellt und bestätigt.

Neuwahlen beim Parteitag des Unterbezirkes Borken

Marc Jaziorski neuer Vorsitzender des Unterbezirks Borken
Beim Parteitag des SPD Unterbezirkes Borken wurde unter anderem ein neuer Vorstand gewählt. Im Bild der neue Vorsitzende Marc Jaziorski (Bildmitte), Links und rechts im Bild seine Stellvertreter/Innen Gerhard Ludwig, Ulla Schulte, MdB, sowie Sonja Jürgens und Thomas Purwin. Ein ausführlicher Bericht folgt auf der Webseite des Unterbezirkes.

Pressebericht der Westfälischen Nachrichten

Mitgliederbereich

Zum Login

News Kreistagsfraktion Borken