Die AsF im Textilwerk Bocholt

Veröffentlicht am 14.09.2014 in Frauenpolitik

Die AsF im Unterbezirk Borken besuchte gemeinsam mit anderen interessierten Frauen im Textilwerk Bocholt die Ausstellung "Reiz und Scham".
Die Ausstellung umfasst die erkennbaren gesellschaftlichen Unterschiede in der Kleidung. Interessiert folgten sie den Ausführungen des wissenschaftlichen Mitarbeiter des Museums Martin Schmidt, der die unterschiedlichsten Kleidungsstücke in der Tagesstruktur der Frauen erklärte.
Gerti Tanjsek Vorsitzende der AsF Borken: "Das war mal ein schöner interessanter und ganz anderer Beginn als sonst für die Arbeit nach den Sommerferien!"

 
 

Homepage SPD UB Borken

News Unterbezirk Borken

19.04.2019 08:11
Frohe Ostern.

Ulla Schulte, MdB Kreis Borken

19.04.2019 08:36
Frohe Ostern.

Neuigkeiten

14.04.2019 18:07 Briefwahl zur Europawahl 2019
Ihre Stimme für ein Europa für alle Ich will mehr Europa wagen – überall dort, wo es sinnvoll ist. Zum Beispiel für unseren Frieden. Oder für Investitionen in morgen. Und ich will ein Europa für alle. Menschlichkeit und Menschenrechte, der internationalen Wirtschaft klare Regeln geben. Ein Europa mit festen Werten und einer Demokratie, die stark

14.04.2019 18:06 Das Datenschutzrecht gilt auch für Amazon
Nach den sich fortsetzenden Datenskandalen bei Facebook werden nun auch massive Datenschutzverstöße bei Amazon bekannt. Medienberichten zufolge wertet Amazon jeden Tag Tausende von Echo aufgezeichnete Gespräche aus und transkribiert diese. Die betroffenen Nutzerinnen und Nutzer werden darüber nicht informiert. “Mit der lapidaren Feststellung ‚Um das Kundenerlebnis zu verbessern‘ begründet Amazon diese Datenverarbeitung. Dabei gibt es

Ein Service von websozis.info