Aktuelles NRWSPD

Bei der Bundestagswahl wurde die SPD auch in NRW stärkste Kraft. Insgesamt 49 Abgeordnete vertreten die Menschen aus Nordrhein-Westfalen in Berlin. Auch in jedem einzelnen der 25 Ausschüsse des Bundestags arbeiten unsere nordrhein-westfälischen Abgeordneten mit. Hier eine Übersicht. Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung Jan Dieren Dirk Wiese Petitionsausschuss Axel Echeverria Udo Schiefner Stefan Schwartze

Aktuelle Artikel

Neuigkeiten

18.01.2022 19:55 HAPPY BIRTHDAY! – BETRIEBSVERFASSUNGSGESETZ WIRD 50
Demokratie im Betrieb, Mitbestimmung durch die Beschäftigten, ist ein entscheidender Baustein für starke Rechte von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern – und für den Erfolg der Sozialen Marktwirtschaft. Grundlage dafür ist die große Reform des Betriebsverfassungsgesetzes von 1972. Heute vor 50 Jahren ist sie in Kraft getreten. Die Reform vom 18. Januar 1972 stärkte die Rechte der

Ein Service von websozis.info

SPD-Kandidaten läuten heiße Phase ein

Veröffentlicht am 28.08.2015 in Unterbezirk

Unterbezirk Borken: Sechs Bewerber ums Bürgermeisteramt stellten sich beim Unterbezirksparteitag im Bocholter Landhaus Knuf vor. Unterbezirks-Vorsitzender Marc Jaziorski eröffnete den Parteitag "Wir müssen noch eine Schippe drauf legen - ab jetzt gehts in die heiße Phase". Auch Ursula Schulte gab sich kämpferisch: "Wir können Bürgermeister und Ihr könnt das auch" sprach Sie zu den sechs Kandidaten gewandt. "Wahlkampf ist anstrengend, aber macht auch viel Spaß".

Den Fragen von Moderator Johannes Waldmann (rechts im Bild) stellten sich die Bürgermeisterkandidaten Jürgen Schmeier (Ahaus), Ansgar Heming (Gescher), Peter Nebelo (Bocholt), Hans-Jürgen Benson (Heiden), Hermann Thomas (Rhede) und Dietmar Brüning (Borken). Nicht mit dabei war der parteilose Kandidat Michael Rathmann. Er wird wie Schmeier von der SPD unterstützt.

Hier zwei Redebeiträge von mir:

 

Mitgliederbereich

Zum Login

News Kreistagsfraktion Borken