31.03.2018 in Unterbezirk von SPD UB Borken

You'II never walk allone

 

...geh' weiter, geh' weiter,
mit Hoffnung in Deinem Herzen
und Du wirst niemals alleine gehen...

So lautet frei übersetzt die letzte Strophe der "BVB Fussballhymne". Das gilt für viele Situtationen im Leben - auch beim Übergang in den (Un-)ruhestand!

35 Jahre und 11 Monate oder 12.930 Tage oder 310.320 Stunden war sie bei uns beschäftigt. Jetzt geht sie ... freiwillig!

Am 29. März 2018 war ihr letzter Arbeitstag.

Fünf UB-Vorsitzende hat sie "geschafft".
Josef Rademaker, Hermann Buschfort, Hans-Peter Kemper, Christoph Prieß und Marc Jaziorski. Jetzt ist Schluss!

Die gute Seele der SPD sagt nun "Ich bin dann mal weg..."

 

 

15.02.2018 in Unterbezirk von SPD UB Borken

Perspektivische Blick ist bereits jetzt auf die Kommunalwahlen gerichtet

 
Marc Jaziorski: "Wir wollen eine Gesamtstrategie"

Der Vorstand des SPD-Unterbezirks traf sich am vergangenen Freitag zu seiner Sitzung im Burghotel Pass in Oeding. Mit dabei waren auch die Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaften, alle Ortsvereinsvorsitzenden sowie die Vertreter der Jusos aus dem Kreis Borken. Im Mittelpunkt stand die künftige Ausrichtung der SPD-Arbeit im Unterbezirk Borken.

"Wir sind natürlich ganz gespannt, wie die Abstimmung zum Koalitionsvertrag ausgeht", erläutert der SPD-Unterbezirksvorsitzende Marc Jaziorski die Stimmung im Unterbezirksvorstand. Sie schwankt zwischen dem, was für die Menschen im Koalitionsvertrag erreicht wurde und der Ansicht, dass die SPD sich nur in der Opposition regenerieren könne.

 

13.02.2018 in Unterbezirk von SPD UB Borken

GroKo - ja oder nein ?

 

EINLADUNG ZU EINER MITGLIEDEROFFENEN DISKUSSIONSVERANSTALTUNG
Für die Unterbezirke Borken und Coesfeld

Liebe Genossinnen! Liebe Genossen,

wir befinden uns in einer schwierigen aber auch spannenden Zeit für die SPD und für Deutschland. Die Mehrheitsverhältnisse im Bundestag haben sich verändert - zwei Parteien sind neu hinzugekommen.
Alle Mitglieder der SPD haben in den nächsten Wochen die Möglichkeit, über eine Regierungsbeteiligung mit der CDU/CSU im Bundestag abzustimmen. Die Diskussionen dazu laufen nicht nur in den Medien, sondern auch bei euch in den Ortsvereinen. Wir stehen vor einer bedeutenden und wegweisenden Entscheidung. Wir haben in den letzten Wochen innerhalb der SPD auf allen Ebenen viel diskutiert und möchten diese Diskussion nun mit euch fortsetzen.

Wir möchten daher den Mitgliedern unserer Unterbezirke Borken und Coesfeld die Gelegenheit geben, am

Freitag 16.02.2018,
um 18 Uhr
(EINLASS ab 17:30 Uhr),

im

Burghotel Pass
Burgplatz 1
46354 Südlohn/Oeding

mit Andreas Jürgens, Schatzmeister UB-Borken, Axel Schäfer, MdB und unserer Bundestagsabgeordneten Ursula Schulte, über das Ergebnis aus den Koalitionsverhandlungen zu diskutieren.

WICHTIG!!!
Bei Interesse bitte unter dem folgendem Link anmelden:

http://borspd.de/index.php/anmeldung-veranstaltung-koalitionsvertrag

Ansonsten auch telefonisch unter 02871/39196

Mit solidarischen Grüßen

Marc Jaziorski
Vorsitzender
UB-Borken

André Stinka
Vorsitzender
UB Coesfeld
Verena Gottschalk-Liese
Geschäftsführerin
UB's Borken und Coesfeld

 

 

20.01.2018 in Unterbezirk von SPD UB Borken

Volles Haus in Weseke

 

Volles Haus gestern bei der mitgliederoffenen Unterbezirksvorstandssitzung. Es wurde lebhaft, offen, konstruktiv und fair über den Weg, den die SPD jetzt gehen soll, diskutiert. Unsere beiden Delegierten Gerti Tanjsek und Manni Kuiper werden die Ansichten der Mitglieder am Sonntag mit zum Parteitag nach Bonn nehmen.

 

04.12.2017 in Unterbezirk von SPD UB Borken

Ergebnisse der Regionalkonferenzen übergeben

 

Heute hatte Ursula Schulte die Gelegenheit, gemeinsam mit Ihrer Kollegin Ingrid Arndt-Brauer, unsere Ergebnisse der Regionalkonferenzen an Martin Schulz zu übergeben. Der Unterbezirk fordert unter anderem eine Solidarrente und gute Arbeit. Urthemen unserer Partei, die jetzt sicher eine wichtige Rolle in den anstehenden Gesprächen mit der Union spielen werden. An dem, was die Union bereit ist für die Menschen zu tun, werden wir sie messen.

 

30.11.2017 in Unterbezirk von SPD UB Borken

Ergebnisse der SPD-Regionalkonferenzen liegen vor

 

Erneuerung braucht Ideen
In drei Regionalkonferenzen haben die Sozialdemokraten im Kreis Borken in den vergangenen 14 Tagen Ideen und Themen gesammelt, wie sie ihre Partei für die Menschen attraktiver machen können. Etwa 180 Mitglieder und interessierte Bürgerinnen und Bürger beteiligten sich in Bocholt, Gronau und Oeding an diesem Diskussionsprozess. Nun liegen die Ergebnisse vor!

 

12.11.2017 in Unterbezirk von SPD UB Borken

Einladung zur Sitzung des UB-Beirates

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

zur nächsten Sitzung des UB-Beirates, die am Freitag, den 17. Nov. 2017 – 18:00 Uhr im „Burghotel Pass“ in Oeding stattfindet, wird hiermit freundlich eingeladen.

 

 

10.07.2017 in Unterbezirk von SPD UB Borken

Starkes Team motiviert die Genossen

 

Die Westfälischen Nachrichten titeln in ihrer Montags-Ausgabe: "Schulz und Schulte als Dreamteam". Diesem Duo konnte am vergangenen Samstag ein weiterer Name hinzugefügt werden: Mike Groschek. Der SPD-Landesvorsitzende hatte mit einer politischen Kampfansage den Wahlkampf im SPD-Unterbezirk eröffnet. "Das war eine starke Mobilisierung unserer Mitglieder", sah der ehemalige Bundestagsabgeordnete Hans-Peter Kemper einen gelungenen Auftakt in Borken.

 

Aktuelles aus NRW

Heute steht der Vorwurf im Raum, die CDU-Umweltministerin habe den Landtag getäuscht. Dazu erklärt sich unser Landesvorsitzender Michael Groschek.

News Unterbezirk Borken

SPD-Unterbezirk Borken schickt Gerti Tanjsek und Manfred Kuiper als Delegierte nach Wiesbaden

Das hätten sich die beiden Delegierten aus dem Kreis Borken auch nicht träumen lassen, dass sie innerhalb von fünf Monaten ein drei Bundesparteitagen teilnehmen werden. Nach Berlin im Dezember 2017, Bonn im Januar 2018 folgt nun am kommenden Wochenende der Parteitag in Wiesbaden auf dem die Nachfolgerin von Martin Schulz gekürt werden soll.

Berlin. Die ernährungspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion Ursula Schulte traf sich am gestrigen Abend mit dem Arbeitskreis Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz der nordrhein-westfälischen SPD-Landtagsfraktion in Berlin. Hintergrund der Gespräche war ein Austausch über die nationale Reduktionsstrategie für Zucker, Fett, Salz, die Nährwert-Ampel, die Lebensmittelüberwachung sowie die Situation bei der Kita- und Schulverpflegung.

Das Bundesverfassungsgericht hat die bisherige Erhebung der Grundsteuer auf Grundlage von Einheitswerten aus den Jahren 1964 in Westdeutschland für verfassungswidrig erklärt und dem Gesetzgeber eine entsprechende Übergangsfrist für eine Neuregelung bis zum 31.12.2019 auferlegt. Dazu erklärt Sven Wolf, kommunalpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

"Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts ist zu erwarten gewesen. Die bisherige Erhebung der Grundsteuer mit teilweise völlig veralteten Einheitswerten war völlig ungerecht. Eine schnelle Reform ist daher dringend nötig, sonst versiegt eine der wichtigen Einnahmequellen der Städte und Gemeinde.

Ulla Schulte, MdB Kreis Borken

In der gestrigen Sitzung des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft stellte Bundesministerin Julia Klöckner ihre Themenplanung vor. Im Mittelpunkt standen dabei vor allem die Ernährungspolitik und der gesundheitliche Verbraucherschutz.

Die Ernährungspolitik und den gesundheitlichen Verbraucherschutz stärker in den Blickpunkt zu rücken, ist ein erster Schritt in die richtige Richtung. Ernährungspolitik sollte dabei aber ein Bestandteil der Verbraucherbildung sein. Schließlich gibt es in Deutschland 80 Millionen Ernährungsexperten.

Wie sieht der Arbeitstag einer Politikerin aus? Und hat Politik etwas mit mir zu tun? Diese Fragen kann Daria Rafati am 26. April 2018, dem bundesweiten Girls Day, in Berlin selbst stellen.

Insgesamt 50 Schülerinnen aus der ganzen Bundesrepublik sind zu Gast bei der SPD-Bundestagsfraktion in Berlin und können sich selbst einen Eindruck von einem vielfältigen Berufsbereich machen. "Der Girls'Day leistet einen wichtigen Beitrag für mehr Chancengerechtigkeit von Mädchen und Frauen in der Ausbildung und im Erwerbsleben. Auch in der Politik brauchen wir mehr Frauen. Deshalb beteiligt sich meine Fraktion schon zum vierzehnten Mal am Girls'Day.

Neuigkeiten

19.04.2018 08:19 Außerordentlicher Bundesparteitag Wiesbaden
Herzlich willkommen in Wiesbaden! Am 22. April beraten wir, wie wir als SPD gemeinsam in die Zukunft gehen. Alle sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Ideen für eine starke Sozialdemokratie im 21. Jahrhundert einzubringen. Es geht um neue Antworten auf die großen Herausforderungen unserer Zeit, die wir im Dialog miteinander finden wollen. Auf dem Parteitag

12.04.2018 17:17 Interview mit Andrea Nahles in der Frankfurter Rundschau
SPD-Fraktionschefin Nahles will eine offene Debatte über die Frage, „welchen Sozialstaat eine Arbeitswelt braucht, die gut qualifizierte Menschen durch Algorithmen ersetzt.“ Ihr Anliegen: den Blick nach vorn richten, Pespektiven anbieten. Das komplette Interview mit der Frankfurter Rundschau auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info

akt. Newsletter Ulla Schulte